• Kultur ist ein Tun-Nachfolger

    Den Spirit Ihres Unternehmens (wieder) lebendig werden lassen

    Kultur ist ein Tun-Nachfolger

WERTE & KULTUR

Ihr Unternehmen ist in den vergangenen Jahren gewachsen, Step by Step oder durch Zukauf, oder mussten Sie eine schwierige Phase der Konsolidierung durchlaufen? Die Bedeutung der Unternehmenskultur als zentraler Erfolgsfaktor wird immer wichtiger und somit auch der Bedarf, gemeinsame Werte und Kultur explizit und systematisch zu gestalten.

Teams / Unternehmen sind dazu da, Ergebnisse zu bringen.
Eine vitale Unternehmenskultur reduziert jedoch die Komplexität im Miteinander, minimiert Transaktionskosten durch dysfunktionales Verhalten. Das schafft Vertrauen, vermittelt Zugehörigkeit und Akzeptanz. So fällt das Tagwerk Hand in Hand einfach leichter!

Veränderung heißt immer auch Kulturarbeit!

  • Der Kontext bestimmt das Verhalten – mit dem Blick auf das, was ist.
    Wir verhalten uns in unterschiedlichen Kontexten angepasst an die jeweils geltenden formellen und informellen Regeln.
  • Kleine Impulse, große Wirkung
    Wenige kleine, aber wirkungsvolle Impulse zu setzen, bringt den Kulturwandel oftmals wesentlich weiter als der große Wurf und sorgen für unmittelbar sichtbare Erfolgsmomente. 
  • Reflexion durch Iteration – Wie tun wir das, was wir tun und warum tun wir es so?
    Ein zentrales Element ist regelmäßige Reflexion und Diskussion aller Beteiligten. „Typische“ und „richtige“ Verhaltensweisen werden bewusst und „besprechbar“. So kann dysfunktionales Verhalten losgelassen werden.
  • Kulturarbeit kann nicht delegiert werden 
    Bei der Kulturentwicklung müssen alle relevanten (Hierarchie-)Ebenen an dem Diskussionsprozess aktiv teilhaben. Kulturarbeit wird so genau dort verankert, wo Veränderung wirksam stattfinden kann und muss. 
  • Viel Aufwand, aber machbar 
    Kulturentwicklung ist nichts was „on top“ geschieht, sondern lässt sich in den Arbeitsalltag systematisch integrieren. Ist Kultur-Entwicklung ein normaler Teil unserer Arbeit, bleibt die Aufmerksamkeit über einen langen Zeitraum aufrecht.

Wege und Möglichkeiten

Sie möchten Unternehmenskultur anders gestalten oder wiederbeleben? Ich unterstütze Sie als „Kultur-Architekt“ beim Design des Prozesses durch

  • sorgfältige Analyse u. Diagnose der gelebten Kultur / Kulturen
  • Beratung im Entscheidungsprozess
  • Konzeptentwicklung inklusive Roadmap
  • Coaching und Evaluierung
  • (Kultur-)Veränderungen gelingen erst, dann, wenn das Bisherige zuvor genügend gewürdigt wurde
  • slide
  • Teamkultur lebt von den Unterschieden ihrer Teammitglieder

PRODUKTE / FORMATE

Hier finden Sie die passenden Formate für dieses Thema / Zielgruppe.
Sollte etwas fehlen, kontaktieren Sie mich gerne.

Sparring
bietet Ihnen die Möglichkeit, Ideen und Szenarios für die Weiterentwicklung Ihres Unternehmens zu erarbeiten, die eigenen Ideen durch den Blick von „außen“ hinterfragen zu können, neue Impulse zu bekommen und bewusst andere Perspektiven einzunehmen.
 

Blue Sky Workshop
mit Shareholdern beispielsweise zur Entwicklung von Unternehmenswerten, Leitbildern oder Gestaltung einer Führungskultur.
 

Change Workshops
Darin unterstütze ich Führungskräfte mit und ohne disziplinarischer Verantwortung Veränderungsprozesse mit ihren Teams gut in den Alltag zu übersetzen.
 

„How might we …“ - Design-Thinking-Sprints
Definieren Sie die Challenge für die Weiterentwicklung Ihrer Firma, Organisation oder Prozesse. Erarbeiten Sie mit Design-Thinking-Ansätzen Ihre Interaktions-Strategie. Entwickeln Sie passgenaue Prototypen für deren Umsetzung.

 

Veränderungsbegleitung
Ich unterstütze Sie bei der Entwicklung geeigneter Maßnahmen und Veränderungen gut zu kommunizieren. Sie profitieren von meiner Erfahrung in der Begleitung von Change-Projekten, als Facilitator sowie dem Gespür, was sich Menschen in Organisationen bei Veränderungen wünschen.
 

Business Coaching
bietet Ihnen intensive Reflexion auf das, was war, was ist und was sein soll. Dabei arbeiten wir in ca. 8- 12 Sitzungen zielorientiert, individuell und persönlich an Ihren Themen, mit dem Augenmerk auf Handlungsorientierung und Lerntransfer.
 

Peergrouparbeit
Ein wesentlicher Nutzen für Ihr Unternehmen stellt die gegenseitige Vernetzung der Führungskräfte dar. So werden u.a. die Reibungen an den Schnittstellen reduziert, kollegialer Austausch etabliert und ein gemeinsames Verständnis für Rolle und Aufgabe geschaffen.