• »Gemeinsam auf dem Weg … Ihr Erfolg ist mein Ziel!«

    mit Konzepten
    maßgeschneidert,
    dynamisch,
    kunden- und nutzerorientiert

    »Gemeinsam auf dem Weg … Ihr Erfolg ist mein Ziel!«

KONZEPTE für erfolgreiche INTERAKTION von Menschen und Organisationen

Meine Konzepte für Sie sind …

maßgeschneidert, klar und stringent 

  • Was ist für Sie entscheidend? Ein Konzept, individuell wie Ihre Anfrage und auf Ihre Rahmenbedingungen. 
  • Das Braucht ein gutes Auge und Ohr für Ihr Anliegen und Ihre Ziele, sowie notwendiger Weise etwas Analyse.
  • So ensteht ein Gesamtbild. Es ist unerlässlich zu erkennen,
    • woher Sie kommen.
    • wie sich Ihre Wirklichkeit - hier und heute - aus Sicht unterschiedlicher Shareholder darstellt.
    • wohin Sie wollen und welchen wirtschaftlichen Mehrwehrt und Erfolg Sie versprechen sich?
  • Wir leiten daraus Handlungsfelder ab, definieren Erfolgskriterien, damit Maßnahmen wirksam auf Ihre Ziele einzahlen können. 
     

handlungsorientiert - aktiv mitmachen statt konsumieren 

  • Der Fokus ist: Transfer in den Alltag! D.h. erst die Verknüpfung von Wissen und Erfahrung macht Können möglich. Daraus folgt für meine Arbeit: Viel Interaktion, Reflexion, gemeinsames Erarbeiten! Input ja - aber keine Folienschlacht - wenn, dann kurz und prägnant. Versprochen!
  • Für Erfolg und Gelingen biete ich einen kurzweiligen Mix an Lernmethoden, zum selbst erleben und ausprobieren des theoretischen Inputs.
  • Ihre Erfolgsverantwortung liegt im „sich einlassen“ und in aktiver Teilhabe, dem Mut, Ihre Erfahrungen ins Team zu teilen. Sie entscheiden immer selbst, was Sie (nicht) sagen, tun oder lassen. Das Wagnis der Offenheit lohnt sich, ganz gewiss! Dabei habe ich einen sorgsamne Blick auf die Gruppenprozesse in  respektvoller, konstruktiver und lebendiger Arbeitsatmosphäre.

integrativ, iterativ und Impulse setzend

  • Für den „perfect fit“ sind Sie und relevante Shareholder eingebunden. Iterativ wird gemeinsam mit Ihnen entschieden, was konzeptionell für Sie in Tiefe und Umfang sinnvoll ist, um in der Umsetzung die richtigen Impulse zu setzen.
  • Ausschließlich „Heckwasser zu betrachten“ hat noch keinen auch nur einen Schritt nach vorne gebracht! Es geht darum, so schnell wie möglich, mit dem Blick nach vorne, ins Tun zu kommen. 
  • D.h.: Was sind die nächsten konkreten Schritte – sowohl für den Einzelnen persönlich als auch im Team?
     

aus der Praxis für die Praxis, adaptiv.

  • Meine Konzepte kommen aus der Praxis und sind für die Praxis. Fachlich fundiert und langjährig praxiserprobt. Die Inhalte sind klar, nachvollziehbar und in Ihren Alltag übertragbar.
  • Ihr „Tun“ - also ausprobieren und einüben - steht im Vordergrund. Fokussiert auf Ihre persönliche oder berufliche Themenstellung.
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide